Test Wochenbett

VORGESPRÄCH

Ein bis zwei Monate vor dem errechneten Geburtstermin besuche ich Sie zu Hause für ein Vorgespräch. Das Ziel des Gesprächs ist das gegenseitige Kennenlernen, die Erhebung der wichtigsten Daten und der Anamnese (Krankengeschichte) und die Vorbereitung auf das Wochenbett. Sie haben dabei die Gelegenheit, Ihre persönlichen Fragen und Anliegen in Bezug auf das Wochenbett zu besprechen.

WOCHENBETT

Nach Spitalaustritt finden Sie sich zu Hause in einer neuen Situation wieder. Das Wochenbett ist eine Zeit der Ruhe und Erholung, wie auch des Kennenlernens und Zusammenwachses als Familie. Gerne begleite und unterstütze ich euch in dieser sensiblen Phase.

Im Zentrum der Besuche stehen die Gesundheit von Mutter und Kind und die Rolle des Vaters.   

  • Ernährung des Neugeborenen und Stillberatung (bei Bedarf vermiete ich Milchpumpen)
  • Neugeborenenpflege
  • Körperarbeit und Rückbildung
  • Wundheilung
  • Begleitung in eine neue Familiensituation
  • Trageberatung auf Wunsch

KOSTEN

Die Grundversicherung der Krankenkasse übernimmt folgende Kosten:

  • 16 Besuche beim ersten Kind und/oder nach Kaiserschnitt, 10 Besuche nach weiteren Kindern; dies innerhalb der ersten 56 Tage nach der Geburt
  • 3 Stillberatungen
  • Das Pikettgeld wird von der Grundversicherung nicht übernommen.

Bei Ferienabwesenheiten garantiere ich eine Vertretung.

Ich begleite Sie ergänzend zu den gynäkologischen Kontrollen gerne schon während der Schwangerschaft. Die Schwangerschaftskontrollen werden von der Grundversicherung übernommen.

Ich empfehle Ihnen zudem den Besuch eines Geburtsvorbereitungskurses. Ich biete eine individuelle Geburtsvorbereitung bei Ihnen zu Hause an. Dies ermöglicht es auf Ihre persönlichen Anliegen und Fragen einzugehen.